Mercedes Benz-Bank bietet bestes Online-Festgeld

Eine Festgeldanlage ist für den Anleger eine “sichere Bank”. Er legt sein Vermögen zu einem garantierten Zinssatz und für einen festgelegten Zeitraum an, die Banken übernehmen Einlagengarantien für bis zu 100.000 Euro oder die Gesamteinlage. Wichtig vor der Eröffnung eines Festgeldkontos ist ein sorgfältiger Anbietervergleich. Die Zinssätze der einzelnen Banken und auch die Ausstattung der verschiedenen Laufzeit-Optionen unterscheiden sich teilweise deutlich. Im Juli 2011 haben diverse Institute zudem ihre Zinssätze für Festgeldeinlagen leicht angehoben – so hat etwa die Bank of Scotland, der Testsieger der Stiftung Finanztest bei Festgeld, ihre Zinsen für einjährige Anlagen von 2,8 auf drei Prozent erhöht.

Aktuelles Zins-Highlight – BigBank aus Estland

Das aktuelle Zins-Highlight im deutschen Festgeld-Markt kommt vom estnischen Bankhaus BigBank mit 3,3 % auf alle Sparvermögen ab einer Mindesteinlage von 1.000 Euro, ab 10.000 Euro Anlagevermögen erhöht die Bank auf 3,4 Prozent (bei jeweils 24 Monaten Mindestlaufzeit). Den zweiten Platz in diesem Segment belegen zwei niederländische Institute: NIBC Direct mit 3,25 Prozent und die Garantibank mit 3,2 Prozent. Bei einjährigem Festgeld rangiert die Bank of Scotland auf Platz Eins, gefolgt von der Deniz Bank, NIBC Direct und IKB Direkt mit jeweils 2,8 Prozent.

Die Mercedes Benz-Bank bietet die Zinsvorteile der Juli-Testsieger dauerhaft, sofern mindestens 10.000 Euro auf das Festgeldkonto fließen und eine längere Anlagefrist – ab zwei Jahren – gewählt wird. Bei dieser Option gibt es einen garantierten Zins von drei Prozent, bei längeren Laufzeiten werden 3,3 Prozent Zinsen gutgeschrieben.

Mercedes Benz-Bank bietet bestes Online-Festgeld

“Focus Money” hat das einjährige Festgeldangebot der Mercedes Benz-Bank bei seinem Vergleich von 70 Banken als “Bestes Online-Festgeld” ausgezeichnet und dabei ihre flexiblen Laufzeiten und Einlage-Modelle (ab 2.500 Euro) hervorgehoben. Attraktive Zinssätze werden durch die Mercedes Benz-Bank auch bei relativ kurzen Laufzeiten garantiert. Kunden, die im Vergleich zu reinen Festgeld-Angeboten höhere Zinserträge erzielen möchten, bietet das Haus mit dem “Rendite Duo” eine hervorragende Alternativ-Option. Bei dieser Variante werden 50 Prozent der Einlagen für sechs Monate mit einem Jahreszins von sechs Prozent angelegt, die andere Hälfte fließt in einen Fonds mit um bis zu 50 Prozent reduzierten Ausgabeaufschlägen, den der Interessent aus dem Fonds-Pool der Mercedes Benz-Bank frei wählen kann.

Autor: Andreas Szalay
Drucken

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •