Künftig keine Kredite mehr ohne Facebook-Profil?

Bildquelle: © atScene - Fotolia.com

Gibt es Kredite zukünftig nur noch bei vorhandenem Facebook-Profil?In Zukunft könnte ein Facebook-Profil zwingende Voraussetzung werden, um einen Kredit zu erhalten. Davon zeigt sich Finanztechnologie-Experte Gi Fernando im Gespräch mit der englischen Zeitung “Daily Mail” überzeugt. Die Geldhäuser könnten Zugang zum Profil verlangen, erklärt er, um auf diese Weise zu überprüfen, ob der potenzielle Kreditnehmer “über ein stabiles Netz an Freunden und sonstigen sozialen Kontakten” verfügt. Bei Personen, auf die dies zutreffe, sei das Kreditausfallrisiko sehr viel kleiner. Tatsächlich definierten sich Personen zumindest für die Banken über die Kontakte, die sie pflegen.

Über Facebook zum maßgeschneiderten Kreditangebot?

Ein solches Profil und ein Zugang für die Bank könnte für den Kunden aber auch direkt positive Konsequenzen haben, ist Fernando überzeugt. So sei es beispielsweise für die Finanzinstitute möglich, mit ein “bisschen mehr Informationen” über den potenziellen Kreditnehmer Angebote zu entwickeln, die sehr viel besser zu dessen Bedürfnissen passten. Das Facebook-Profil würde in diesem Fall als Blaupause dafür dienen, ein maßgeschneidertes Darlehensangebot zu konzipieren.

Smartphones als Ersatz für die Kreditkarte

Der Experte glaubt zudem, dass sich die Lebenszeit der Kreditkarte ihrem Ende entgegen neigt. Künftig werde wohl das Smartphone diese ablösen. Apple habe mit seinem jüngst gestarteten Bezahldienst bereits den ersten Schritt in diese Richtung unternommen, so Fernando. Zur Bezahlung werden seiner Meinung nach stets biometrische Daten wie der Fingerabdruck nötig sein. Vermutlich werde bald auch ein Iris-Scanner dazu kommen. Nur so könne man sicherstellen, dass kein Missbrauch mit dem Smartphone betrieben wird, sollte es verloren gehen oder gestohlen werden.

Fernando ist davon überzeugt, dass die traditionellen Banken diese Schritte gehen müssten, um wettbewerbsfähig zu bleiben, da der digitale Markt bereits deutlich im Wandel begriffen sei. In Großbritannien gab vor kurzem eBay bekannt, Hunderttausenden von kleinen und mittleren Unternehmen künftig Finanzdienstleistungen anbieten zu wollen. Das Smartphone spielt dabei bereits die entscheidende Rolle.

Autor: Andreas Szalay
Bildquelle: © atScene - Fotolia.com
Drucken

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •