WISO Kredit-Test: Blamage für Deutsche Bank

Bildquelle: © contrastwerkstatt - Fotolia.com

Deutsche Bank und Targobank schnitten beim WISO Kredit-Test schlecht abDie Kreditzinsen sind aufgrund der lockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) so billig wie noch nie – zumindest angeblich. Das ZDF-Verbrauchermagazin “WISO” wollte es genau wissen und schickte eine 76-jährige Dame in die 21 größten Banken des Landes. Diese hatte einen Knopf im Ohr, über den sie ein Finanzexperte beriet. Das Testergebnis war eine Blamage für praktisch alle getesteten Geldhäuser.

Die Dame bat um einen Kredit in Höhe von 4.000 Euro für eine neue Küche. Sie verfügte über eine monatliche Rente in Höhe von 1.000 Euro, einen sauberen Eintrag bei der Schufa und besaß zudem noch eine vermietete Eigentumswohnung, die ihr monatlich weitere 400 Euro brachte. Trotz ihres hohen Alters, das den Kreditzins bei allen Banken wegen der Gefahr des vorzeitigen Ablebens in die Höhe treibt, sollte sie das Darlehen ohne Probleme bekommen.

Deutsche Bank mit schlechtestem Testergebnis

Der erste Weg führte in die örtliche Sparkasse. Dort war man zwar bereit, den Kredit zu gewähren, allerdings nur zu einem Zinssatz von 8,99 Prozent. Zusätzlich hätte sie noch eine Sterbegeldversicherung abschließen müssen, um das Darlehen zu erhalten. Dadurch wäre ein Effektivzins von 24 Prozent zustande gekommen.

Bei der Deutschen Bank wollte man den 4.000 Euro-Kredit überhaupt nicht gewähren. Stattdessen bemühte man sich dort nach Kräften darum, die Dame von einem 8.000 Euro umfassenden Darlehen zu überzeugen – also doppelt so viel, wie eigentlich gebraucht wurde. Den Zinssatz wollte die Beraterin nur auf hartnäckige Nachfrage nennen: 11,9 Prozent. Einen fast identischen Zinssatz hätte die Seniorin auch bei der Targobank zahlen müssen, obwohl diese eigentlich mit einem Zinssatz von nur 3,45 Prozent wirbt.

Elf von 21 Banken verweigern Gebührenauskunft

Wenig positiv war auch das Ergebnis bei der Frage, wie hoch eigentlich die Zusatzgebühren für den Kredit wären. Elf der 21 Banken wollten diesbezüglich überhaupt keine Auskunft erteilen. Bei sechs von diesen Geldhäusern konnte man die Zahl allerdings durch hartnäckiges Nachfragen vor Ort unter Aufsicht einsehen und keine Kopie für Zuhause machen. “WISO” selbst leistete sich allerdings auch einen fragwürdigen Patzer: In der Sendung wurde die Targobank scharf kritisiert. Direkt im Anschluss lief ein Spot für eben dieses Geldhaus.

Autor: Andreas Szalay
Bildquelle: © contrastwerkstatt - Fotolia.com
Drucken

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •