Rund ein Dutzend Banken drohen beim Stresstest durchzufallen

Bildquelle: wikipedia.org

Wenn man einer Meldung der Nachrichtenagentur Reuters glauben darf, werden beim aktuellen Stresstest der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) etwa 10-15 Banken durchfallen.

Die EBA verfolgt damit das Ziel, dem Stresstest zu mehr Glaubwürdigkeit zu verhelfen.

Auch deutsche Banken sind gefährdet

Beim ersten Stresstest war vor allem kritisiert worden, dass diese zu lasch durchgeführt wurden. So hatten damals zum Beispiel alle irischen Banken den Test bestanden, trotzdem musste Irland nur kurze Zeit später den europäischen Rettungsschirm in Anspruch nehmen. Der Hauptgrund war damals unter anderem die schlechte finanzielle Lage der irischen Banken. Diesem Vorwurf will sich die EBA nicht noch einmal aussetzen. Die gefährdeten Banken kommen laut Meldung von Reuters vor allem aus Griechenland, Portugal, Spanien und Deutschland. Für Deutschland gelten besonders die Nord/LB und die Helaba als gefährdet.

Auch die aktuellen Tests stehen in der Kritik

Die Kritik bezog sich vor allem darauf, dass trotz der EU-Schuldenkrise ein griechischer Staatsbankrott nicht simuliert werden sollte. Nach unbestätigten Berichten wurde dies allerdings nachträglich durch die EBA korrigiert. So wird beim Stresstest nun auch ein Staatsbankrott Griechenlands simuliert.

Europäische Zentralbank drängt auf mehr Durchfaller

Neben der EBA wünscht sich auch die Europäische Zentralbank, dass dieses Jahr mehr Banken durchfallen, damit der Test künftig ernster genommen werde. Deshalb sollen etwa 10-15 Banken den Test nicht bestehen. Mehr als 15 Banken sollen es aber wiederum nicht sein, um keine Panik zu erzeugen. Auch sollten die betreffenden Banken aus verschiedenen Ländern kommen, um nicht zu viel Druck auf die besonders gefährdeten Länder auszuüben. Die europäischen Finanzminister versuchen allerdings alles, um dies zu verhindern. Unter ihnen besteht die Befürchtung, dass sonst noch mehr Nothilfen für die betroffenen Banken fällig werden.

Die Bekanntgabe der Ergebnisse wird sich dieses Jahr übrigens verzögern – nach einer Quelle, die nicht genauer benannt werden möchte, liegt dies vor allem an Deutschland, da die deutschen Behörden die einzelnen Faktoren des Tests nicht mit der nötigen Strenge angewandt hätten. Man wollte so verhindern, dass auch deutsche Banken auf die Liste der EBA kommen.

Autor: Andreas Szalay
Bildquelle: wikipedia.org
Drucken

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •