123 Girokonto: Neukunden-Angebot der Santander Bank mit zahlreichen Boni

Bildquelle: santander.de / Santander Consumer Bank

Santander BankDie Santander Bank hat ein besonderes Angebot für Neukunden aufgelegt, das den Namen “123 Girokonto” trägt und mit satten Bonuszahlungen sowie einem sehr günstigen Dispozins, der 7,89 Prozent beträgt, lockt. Für Personen, die einen monatlichen Geldeingang von mehr als 600 Euro vorweisen können, ist das Konto in jedem Fall kostenlos. Wer diese Summe oder mehr monatlich durch ein Gehalt, eine Rente oder eine Pension bekommt, dem schreibt die Santander Bank einen Euro Bonus pro Monat gut. Sollten mindestens drei Lastschriften monatlich gebucht werden, gibt es weitere zwei Euro hinzu. Zudem wird das Guthaben mit 0,25 Prozent verzinst.

Bis zu 108 Euro Bonus und Zinsen pro Jahr

Sollte man zusätzlich ein Wertpapierdepot oder eine Baufinanzierung mit dem Geldhaus abschließen, gibt es monatlich pro Vertrag jeweils zusätzlich drei Euro. Jährlich kann man so maximal 108 Euro Bonus und Zinsen auf diese Weise erhalten. Als Einschränkung muss allerdings erwähnt werden, dass die “Stiftung Warentest”, die das Angebot bereits unter die Lupe genommen hat, dazu rät, bei einer Baufinanzierung erst einen Vergleich durchzuführen und sich nicht nur aufgrund des Bonusses für die Santander zu entscheiden.

Die Vorraussetzungen für das “123 Girokonto”

Einige Bedingungen müssen interessierte Kunden jedoch erfüllen, um das Konto eröffnen zu dürfen. Neben dem erwähnten Umstand, dass das Angebot ausschließlich für Neukunden gedacht ist, werden die letzten drei Gehaltsabrechnungen, der jüngste Rentenbescheid oder ein vergleichbarer Einkommensnachweis verlangt. Sofern sich eine positive Bonität zeigt, die vom Geldhaus leider nicht im Detail erläutert wird, ergibt sich für die Kunden zudem noch die Chance, neben einer Girokarte auch eine VISA-Karte kostenlos zu erhalten. Die Santander gehört zu den “Cash Pool”-Banken, die in Deutschland mehr als 2.900 Geldautomaten haben, an denen man sich kostenlos mit Bargeld versorgen kann.

Autor: Thomas Krafft
Bildquelle: santander.de / Santander Consumer Bank
Drucken

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •