Tages- und Festgeld: Diese Angebote überzeugten die Stiftung Warentest

Bildquelle: stern.de

Die renommierte Stiftung Warentest hat einen Vergleich aktueller Tages- und Festgeldanbieter durchgeführt. Bei den Filialbanken fand vor allem das Angebot der Santander Consumer Bank Anklang bei den Prüfern. Beim Tagesgeld sicherte sich das Haus mit einem Zinssatz von 2,02 Prozent einen der vorderen Plätze, beim Festgeld überzeugte das Finanzinstitut mit spanischen Wurzeln vor allem bei dem Angebot mit einjähriger Laufzeit: Der Zinssatz von 2,75 Prozent bedeutet auch hier einen Spitzenplatz.

Direktbanken bekommen großes Lob

Generell lobte die Stiftung Warentest auch das Angebot der Direktbanken. Diese böten durchschnittlich bessere Angebote als die Filialbanken, und zwar sowohl beim Tages- als auch beim Festgeld. Die reinen Online-Finanzinstitute hätten ihre Kostenvorteile zum Wohle der Kunden eingesetzt und sehr gute Offerten aufgelegt, so die Stiftung Warentest. Wer sich für eines ihrer Angebote entscheide, könne fast immer sicher sein, eine Sparmöglichkeit wahrzunehmen, die bundesweit zu den Top 20 ihrer Gattung gehört. Direktbanken sparen im Vergleich mit Filialbanken große Summen für Personal, Logistik und Infrastruktur ein.

Die besten Tages- und Festgeldanbieter

Die ersten drei Plätze im aktuellen Tagesgeldvergleich gehen momentan an Direktbanken: Der Platz an der Sonne fällt der Bank of Scotland zu, die 2,60 Prozent Zinsen p.a. bietet. Silber sichert sich Cortal Consors: Neukunden bekommen derzeit für ein Jahr garantiert 2,60 Prozent. Bronze teilen sich die Barclays Bank und 1822direkt: Beide bieten einen Zinssatz von 2,50 Prozent aufs Tagesgeld. Beim Festgeld mit einjähriger Laufzeit liegt derzeit die Credit Europe Bank mit einem Zinssatz von 3,00 Prozent auf dem ersten Platz. Silber teilen sich Barclays und die Santander mit je 2,75 Prozent. Bronze geht momentan an die ING-DiBa mit einem Zinssatz von 2,10 Prozent.

Autor: Thomas Krafft
Bildquelle: stern.de
Drucken

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •