DEVK Motorradversicherung

Passionierte Biker beschreiben ihr Motorrad fast als einen Lebensinhalt und das Fahrgefühl darauf als Fahrspaß pur. Auch für ein Motorrad ist jedoch ein umfassender und zuverlässiger Versicherungsschutz notwendig. Die DEVK Motorradversicherung bietet dafür attraktive Tarife, die individuellen Bedürfnissen flexibel angepasst werden können. Fahrer und Motorrad sind damit gegen alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden durch den Gebrauch des Fahrzeugs versichert.
Auch für Fahrer von Mopeds, Mofas und kleinen Motorrollern hat die DEVK Motorradversicherung entsprechende Tarife in ihrem Programm. Im Schadensfall leistet die DEVK Motorradversicherung schnelle und unbürokratische Hilfe rund um die Uhr.

Haftpflicht, Voll- oder Teilkasko-Schutz für Motorräder

Personenschäden sind durch die Haftpflicht-Pakete der DEVK Motorradversicherung je nach Serviceumfang des Vertrages durch Summen von acht bis zwölf Millionen Euro pro geschädigter Person versichert. Die Kasko- oder Teilkasko-Tarife der DEVK Motorradversicherung bieten Schadenersatz bei Beschädigung, Entwendung oder Zerstörung des Motorrads durch Dritte.
Die DEVK Motorradversicherung gibt es in drei Leistungsklassen: Basic, Standard und Premium mit gestaffelten Services und Deckungssummen. Parkschäden durch Dritte sind in allen Paketen – auch bei Teilkasko-Versicherungen – mitversichert.

Haftpflicht und Teilkasko für Mopeds und Co.

Fahrern von Kleinkrafträdern bietet die DEVK Motorradversicherung zwei Optionen – nur Haftpflicht oder eine Kombination aus Haftpflicht und Teilkasko-Schutz mit gestaffelten Selbstbeteiligungssätzen. Die DEVK Motorradversicherung erledigt auch alle Formalitäten für den jährlich notwendigen Neuabschluss des Vertrages.

Rabattschutz optional

Optional kann bei der DEVK Motorradversicherung ein Rabattschutz gebucht werden, um bei einem selbstverschuldeten Versicherungsfall die erreichte Schadensfreiheitsklasse nicht zu verlieren. Der Rabattschutz kann in der gesamten Versicherungslaufzeit zwei Mal in Anspruch genommen werden.

Schutzbriefe von DEVK und ACV

Auch für Motorradfahrer empfehlen sich die europaweit gültigen Schutzbriefe der DEVK oder des ACV Automobil-Clubs für eine schnelle Hilfeleistung bei Unfällen und Pannen. Bei einer Mitgliedschaft im Club, die ebenfalls über die DEVK erfolgen kann, sind neben dem Motorrad (keine Kleinkrafträder) auch alle anderen zugelassenen Fahrzeuge des Haushalts abgesichert.

Drucken

Teilen Sie ihre Erfahrungen

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •