Was ist Tagesgeld?

Für viele Menschen ist in der heutigen Zeit der bedachte Umgang mit Geld, das Ansparen eines Notgroschens für schlechte Zeiten und auch das Vorsorgen für das Alter ein immer wichtiger werdendes Thema – zu Recht. Aber wie sparen, dabei auch noch ordentlich Zinsen bekommen UND jederzeit sein Geld verfügbar haben?

Eine über Werbung und Medien immer häufiger erwähnte Möglichkeit der Geldanlage ist das so genannte Tagesgeld. Tagesgeld ist ein Begriff, den inzwischen viele schon einmal gehört haben – aber wissen Sie auch, worum es hierbei genau geht?

Tagesgeld ist ein in seinem Grundaufbau sehr einfaches Finanzprodukt, das dem reinen Ansparen dient, wobei bei diesem Produkt in der Regel höhere Zinsen für das angelegte Geld berechnet werden, als bei einem klassischen Sparkonto oder Sparbuch.

Vorteil eines Tagesgeldkontos ist dabei, dass es in der Regel keinerlei Restriktionen für den Kunden gibt, wie lange er auf diesem Konto das Geld anlegen muss. Das Geld ist auch während der Zeit, in der es auf dem Tagesgeldkonto liegt, nicht unantastbar. Treten Notfälle ein oder will man das Geld in ein anderes Finanzprodukt (zum Beispiel ein Tagesgeldkonto mit noch besseren Zinskonditionen) stecken, ist das Geld jederzeit verfügbar. Daher auch der Name „TAGESgeld“, weil der Kunde jeden Tag und jederzeit Zugang zu seinen Ersparnissen hat.

In der Regel funktioniert ein Tagesgeldkonto dabei so, dass von einem Referenzkonto (in der Regel vom normalen Girokonto) aus Beträge auf das Tagesgeldkonto überwiesen werden können. Um das Tagesgeld wieder zurück zu erhalten, muss einfach eine Rücküberweisung auf das Referenzkonto erfolgen, was aber keinerlei Gebühren oder Abzüge zur Folge hat. Direkt vom Tagesgeldkonto kann kein Geld abgehoben werden, denn es bietet nicht die gleichen Zugriffsfunktionen wie ein klassisches Girokonto. Es existiert zum Beispiel keine EC-Karte, mit der man vom Geldautomaten aus direkten Zugriff auf das Geld hat.

Autor: admin
Drucken

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •