News

  • Kryptowährung Bitcoin klettert über 10.000 Dollar – (k)ein Ende in Sicht?

    Wie lange wird der rasante Anstieg des Bitcoin noch anhalten?Die Internetwährung Bitcoin hat eine historische Marke geknackt: Auf mehreren Handelsplätzen wurde die Kryptowährung mit einem Wert von über 10.000 Dollar notiert. Damit hat sich der Preis für das von Computern geschaffene Geld seit Beginn des Jahres verzehnfacht. Experten warnen jedoch vor einem Platzen der Blase und massiven Kursschwankungen. Weiter »

    Bildquelle: © rcfotostock - Fotolia.com
  • Finanzstabilitätsrat stuft JP Morgan Chase als gefährlichste Bank der Welt ein

    JP Morgan Chase ist die gefährlichste Bank der WeltJP Morgan Chase ist die bedeutendste und gleichzeitig gefährlichste Bank für die Stabilität des globalen Finanzsystems. Zu dieser Einschätzung kommt der Finanzstabilitätsrat (FSB) in seiner aktuellen Liste der 30 global systemrelevanten Banken. Eine Krise der JP Morgen Chase hätte demnach unvorhersehbare Folgen Weiter »

    Bildquelle: © Elnur - Fotolia.com
  • Geldanlage: Ex-”Bild”-Chef Kai Diekmann will Fonds mit 20 Milliarden Euro Kapital aufbauen

    Kai DiekmannDer ehemalige Chefredakteur der „Bild“, Kai Diekmann, plant die Auflage eines „Volksfonds“. Dies erklärte der Journalist in einem Interview mit dem „manager magazin“. Für den geplanten Finanzfonds hat er sich prominente Unterstützung ins Boot geholt Weiter »

    Bildquelle: © wikimedia.org / Birulik / Lizenz: CC-BY-SA 4.0
  • Einsparungen: Deutscher Bank könnte massiver Stellenabbau drohen

    John Cryan © db.com / Deutsche Bank / Bild: Mario AndreyaDie Deutsche Bank will in nächster Zeit 9.000 Stellen einsparen. So viel war bisher bekannt. Doch nun sorgt Deutsche Bank-Chef John Cryan mit einer Aussage für Aufsehen: Im Interview mit der „Financial Times“ äußerte Cryan, dass die meisten großen Wettbewerber des Instituts „eher halb so viele“ Mitarbeiter beschäftigen würden. Weiter »

    Bildquelle: © db.com / Deutsche Bank / Foto: Mario Andreya
  • Deutsche Bundesbank lässt Nazi-Vergangenheit aufarbeiten

    Deutsche BundesbankDie Deutsche Bundesbank will sich in einem Forschungsprojekt mit ihrer Geschichte der Jahre 1923 bis 1969 befassen. Das auf vier Jahre angelegte und rund drei Millionen teure Projekt wird von den Historikern Albrecht Ritschl von der London School of Economics sowie Magnus Brechtken vom Münchener Institut für Zeitgeschichte federführend betreut. Weiter »

    Bildquelle: © bundesbank.de / Deutsche Bundesbank
  • Europäische Zentralbank halbiert Anleihenkäufe – Leitzins bleibt unverändert

    Der Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario DraghiKeine Zinswende in Sicht: Die Europäische Zentralbank (EZB) strafft zwar ihre ultralockere Geldpolitik, die milliardenschweren Wertpapierkäufe werden aber auch im kommenden Jahr fortgesetzt. Das monatliche Volumen wird jedoch auf 30 Milliarden Euro halbiert. Bis Ende des Jahres werden somit weiterhin 60 Milliarden Euro Weiter »

    Bildquelle: © ecb.europa.eu / European Union 2017 - European Central Bank
  • Revolving Credit: So können Kreditkarten zur Schuldenfalle werden

    Die Kreditkarte kann zur Schuldenfalle werdenViele Kreditkartenanbieter versprechen ihren Kunden nicht nur überall unkompliziertes Bezahlen, sondern oft auch weltweit kostenloses Geldabheben. Doch einige Karten können zu einer massiven Gebührenfalle werden. Dies belegt jetzt die Stiftung Warentest in ihrer neuesten Ausgabe der Zeitschrift „Finanztest“. Der Grund hierfür sind Teilzahlungen Weiter »

    Bildquelle: © antic - Fotolia.com
Page 10 of 110« First...«89101112»203040...Last »

Viele auf der Seite dargestellten Zinssätze sind nicht mehr aktuell. Bitte überprüfen Sie die Angebote der Anbieter direkt auf deren Webseite!

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!