Commerzbank: Keine Transaktionen für Kunden über Ostern möglich

Während der kommenden Ostertage steht den Kunden der Commerzbank der gewohnte Service nur sehr begrenzt zur Verfügung. Im Zeitraum 22. bis 25. April 2011, also Karfreitag bis einschließlich Ostermontag, betreffen die Einschränkungen Online Banking, Telefon Banking und die Selbstbedienungscenter und die Service- und SparCard. Seit der Fusion von Commerzbank und Dresdner Bank im Januar 2009 ist die Integration der Dresdner Bank in die Commerzbank-Gruppe in vollem Gange, nun soll über die Ostertage auch der IT-Bereich zusammengeführt werden. Zusammen zählen beide Banken 1.500 Filialen bundesweit, zirka elf Millionen Privatkunden sind bei der Commerzbank-Gruppe.

Keine Auszahlungen, Kontoauszüge oder Kartenzahlungen

Sämtliche Online Banking-Angebote werden nicht zur Verfügung stehen, konkret umfasst dies die Internetportale www.commerzbanking.de, www.commerzbank-privat.de und www.commerzbank-business.de. Auch das Telefon Banking wird nicht verfügbar sein, Transaktionen oder kundendatenbezogene Auskünfte sind nicht möglich. Weitergehend ist das Mobile-Banking der Commerzbank nicht möglich, weder unter der Adresse mobil.commerzbanking.de, noch via iPhone- oder Android-Applikation. Selbiges gilt für die Internetportale mobile.commerzbank-privat.de und commerzbank-privat.de/business/mobile.

Die Selbstbedienungscenter in den zirka 1.500 Filialen in Deutschland sind im genannten Zeitraum ebenfalls nicht aktiv. Am Bankterminal sind deshalb weder Finanzübersichten noch Kontoauszüge abrufbar, zudem ist der gesamte Zahlungsverkehr, sprich Überweisungen und das Einrichten von Daueraufträgen, vorübergehend eingestellt.

Alle Nutzer der ServiceCard können keine Bargeldabhebungen an den Geldautomaten tätigen, Karteninhaber von Fremdinstituten können jedoch an Commerzbank-Geldautomaten Bargeld abheben. Wichtig: Mit der ServiceCard sind ebenfalls keine Kartenzahlungen mit PIN in Geschäften, Restaurants und sonstigen Einrichtungen möglich. Auch hier ist das Ziehen von Kontoauszügen am Bankterminal nicht möglich. Dies gilt ebenso für die SparCard. Alle genannten Einschränkungen gelten ab Karfreitag, 22. April, bis einschließlich Ostermontag, 25. April 2011. Ab Dienstag, 26. April sollen alle Services wieder wie gewohnt verfügbar sein.

Ausnahme girocard-Maestro Card: Verfügungen sind möglich

Inhaber einer girocard-Maestro Card sind grundsätzlich nicht von den IT-Wartungsarbeiten betroffen. Dennoch können sich Einschränkungen bei der Nutzung ergeben. Ist dies der Fall, wurden die betroffenen Kunden bereits vorab schriftlich darüber in Kenntnis gesetzt. Wichtig: Prüfen Sie unbedingt, ob Sie betroffen sind und planen Sie die IT-Wartungsarbeiten in Hinblick auf die bevorstehenden Ostertage zwingend mit ein. Sorgen Sie für ausreichende Bargeldbestände, um Schwierigkeiten oder böse Überraschungen zu umgehen.

Autor: Ralf Schmidl
Drucken

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •