Hohe Zinsen beim Tagesgeld PLUS der Comdirect Bank

Immer mehr Menschen suchen nach den verschiedensten Möglichkeiten, ihr eigenes Geld gewinnbringend anzulegen. Nicht mehr jeder Bank oder jedem Angebot sollte man hier trauen, denn durch den starken Konkurrenzkampf versuchen die Institute, so viele Kunden wie nur möglich anzulocken. Dennoch gibt es auch noch ein paar wenige Lichtblicke, so beispielsweise das Tagesgeld PLUS der Comdirect Bank.

Hohe Tagesgeld-Zinsen

Die Monatszahlen der Comdirect Bank für den Monat Dezember 2010 können sich mehr als sehen lassen und knüpfen somit nahtlos an die Erfolge an, die bereits in den Vormonaten erreicht wurden. Auf der Gewinnerseite stehen vor allem das kostenlose Girokonto und das Tagesgeld PLUS. Das liegt nicht nur an den jüngsten Zinsaktionen, über die sich gleich mehrere Tausend Neukunden freuen durften. Hier lagen die Zinsen beim Tagesgeld PLUS bei 3,50 Prozent. Aber auch mit regulär 1,75 Prozent p.a. gehört das Tagesgeld PLUS der Comdirect Bank zu den Spitzenangeboten am Markt.

Fast 17.000 Neukunden im Dezember 2010

Im November 2010 wurden 1.114.201 Tagesgeldkonten neu eröffnet, im Dezember lag die Zahl bei 1.130.998. Diese Entwicklung mit fast 17.000 Neukunden kann sich wirklich sehen lassen und die Kunden können vom hohen Zinsniveau nur profitieren. Wer sein Geld gewinnbringend anlegen möchte, ist bei der Comdirect Bank somit in jedem Fall an der richtigen Adresse. Wie sich das neue Jahr für die Bank gestalten wird, bleibt abzuwarten. Dennoch kann man sicher behaupten, dass noch mehr Kunden hinzukommen werden, wenn die Zinsen auch weiterhin in dieser Höhe angeboten werden.

Autor: Ralf Schmidl
Drucken

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •