Flatex Online Broker

Flatex Online Broker

Der Online Broker Flatex sticht unter seinen Mitbewerben v.a. durch besonders günstige Konditionen heraus. Verantwortlich hierfür ist eine Preispolitik, die die Gebühren für jede Order nicht vom jeweiligen Ordervolumen abhängig macht. Unabhängig von der Höhe des Kauf- oder Verkaufsvolumens werden von Flatex 5 Euro pro Trade (zzgl. Börsengebühren) erhoben. Damit ist der Online Broker (je nach Ordervolumen) im Vergleich zur Konkurrenz oft bis über 50% günstiger.

Flatex begrenzt diese Preispolitik zudem nicht nur auf Neukunden oder für einen bestimmten Umfang. Die Gebühren sind konstant und bleiben unabhängig von Zeit und Volumen gleich. Ermöglicht wird das u.a. durch den Verzicht auf Guthabenzinsen und die persönliche Beratung der Kunden.

Hinter dem Namen Flatex verbirgt sich das unabhängig und nach Kreditwesengesetz zugelassene Finanzdienstleistungsinstitut Flatex AG. Die Flatex AG hat damit die Berechtigung zur Anlage- bzw. Abschlussvermittlung und Finanzportfolio-Verwaltung. Bei Flatex wird den Kunden neben dem vorgestellten Online-Brokerage auch Wertpapierhandel, Vermögensverwaltung und Fondsvertrieb mit Beratung angeboten.

Zum Depotangebot

Drucken

Depot NEWS

Weitere News »

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •