1822direkt Depot

1822direkt Depot

Die 1822direkt ist seit 1996 als Direktbank tätig und geht auf eine Initiative der Frankfurter Sparkasse zurück, die die 1822direkt als Vertriebsgesellschaft ins Leben rief. Mit der Eingliederung der Frankfurter Sparkasse in die Landesbank Hessen-Thüringen ist das auf Privatkunden ausgerichtete Institut als hundertprozentige Sparkassentochter ebenfalls in die Landesbank integriert worden. Ihren Depot-Kunden kann die 1822direkt so einen maximalen Schutz vor Verlusten in wirtschaftlich schwierigen Zeiten bieten.

Darüber hinaus kann ein 1822direkt Depot mit hervorragenden Konditionen aufwarten. So fallen beispielsweise keine Gebühren für die Führung von Depots mit Bestand oder mindestens einer abgewickelten Order pro Quartal an. Nur wer ein bestandsloses, inaktives Depot halten will, muss mit einer geringen Gebühr rechnen.

1822direkt-logo-120x60 Jetzt attraktive Konditionen beim Depot der 1822direkt Bank sichern! Depot 1822direkt

Für Trades bis zu einem Volumen von 2.500 Euro berechnet die 1822direkt 9,90 Euro und liegt damit auf dem durchschnittlichen Niveau anderer Anbieter. Nimmt das Volumen zu, steigt die Gebühr für Transaktionsleistungen gestaffelt auf maximal 54,90 Euro an. Neukunden genießen hier aber den Vorteil, in den ersten sechs Monaten nach der Eröffnung des 1822direkt Depots 50 Prozent der regulären Kosten erlassen zu bekommen und so zu äußerst attraktiven Bedingungen in den Handel einsteigen zu können. Zur Eröffnung eines Depots bietet die Sparkassentochter zudem ein Tagesgeldkonto als Verrechnungskonto an, das mit hohen Zinsen überzeugen kann.

Das 1822direkt Depot bietet mit einer Auswahl von über 10.000 Fonds ein äußerst umfassendes Angebot und ermöglicht es Händlern so, passende Anlagemöglichkeiten zu finden. Der Handel ist an weltweit allen Börsen und auch außerbörslich möglich und kann online kostenlos oder per Telefon, Fax und Brief gegen einen geringen Aufschlag ausgeführt werden. Die gebührenfreie Vormerkung von Limits sichert die Geschäfte ab, auch wenn man selbst gerade kein Auge auf die Kursentwicklung haben kann.

Die Vorteile des 1822direkt Depots in der Übersicht:

  • niedrige Order-Gebühren ab 4,95 Euro
  • kostenlose Depot-Führung bei Bestand
  • hochverzinstes Tagesgeldkonto als Verrechnungskonto
  • große Auswahl an Fonds
  • außerbörslicher Handel möglich
  • hohe Anlagensicherheit
Drucken

Depot NEWS

Weitere News »

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •