VW Bank

VW Bank

Zu dem größten deutschen Automobilbauer gehört schon seit dem Jahr 1949 auch die Volkswagen Bank GmbH, ein Finanzdienstleister für Privat- und Geschäftskunden, der als operative Tochter der Volkswagen Financial Services AG für die Finanzierung von Neu- und Gebrauchtwagen des Konzerns verantwortlich zeichnet.

Auf dem deutschen Markt ist die Volkswagen Bank GmbH neben weiteren Töchtern der Volkswagen Financial Services AG wie der Volkswagen Leasing GmbH und der Volkswagen Versicherungsdienst GmbH tätig. Die drei Unternehmen bieten ihren Kunden unter anderem individuelle Finanzierungs- und Leasingkonzepte, spezielle Versicherungspakete aber auch Direct Banking an.

Damit hat sich das ursprüngliche Konzept, Kunden bei der Fahrzeugfinanzierung zu unterstützen, inzwischen stark erweitert. Mit Produkten angefangen vom Online-Girokonto über das Wertpapiergeschäft bis hin zum umfassenden Fuhrpark Management-System gehört die Volkswagen Bank mittlerweile zu den führenden europäischen Finanzdienstleistern im Automobilbereich. Mit weltweit mehr als 5.000 Mitarbeitern ist die Volkswagen Bank zudem auch Europas größte Automobilbank. Sitz des Unternehmens ist übrigens nicht in Wolfsburg, wo der Mutterkonzern Volkswagen AG sein Zuhause hat, sondern Braunschweig.

Die Volkswagen Bank verfügt über ein Einlagevolumen von mehr als 10,5 Milliarden Euro, wobei inzwischen mehr als 700.000 Kunden die zahlreichen Angebote der Volkswagen Financial Services AG nutzen.

Der Online-Auftritt der Volkswagen Bank wurde 2007 im ibi Website Rating ausgezeichnet und als einer der besten prämiert. Auch die Leser der “Auto, Motor, und Sport” zeichneten die Volkswagen Bank und kürten sie zur “Best Brand 2007“.

Kontaktdaten:
Volkswagen Bank GmbH
Gifhorner Straße 57
38112 Braunschweig
Telefon: +49 (0) 531 212 02
Telefax: +49 (0) 531 212 22 75
E-Mail: info@vwfs.com
www.vwbank.de

BLZ: 270 200 00

Drucken

Aktuelle News

  • Wirtschaftskrise: Türkische Lira stürzt ins Bodenlose

    Die türkische Lira verliert immer mehr an WertSeit Beginn des Jahres hat die türkische Lira gegenüber dem US-Dollar mehr als 40 Prozent an Wert verloren. Ein erneuter Tiefschlag kam dann an diesen Donnerstag: Die Türkische Lira fiel auf ein Rekordtief von 5,44 Lira pro Dollar. Angesichts des stetigen Währungsverfalls der türkischen Lira gerät der Präsident des Landes, Recep Tayyip Erdogan Weiter »

    Datum: 10. August 2018 | Kommentare deaktiviert

  • Online-Bezahldienst Apple Pay kommt bis Ende des Jahres nach Deutschland

    Apple Pay kommt bis Ende des Jahres nach DeutschlandDer iPhone-Bezahldienst Apple Pay kommt nach Deutschland. Wie Anbieter Apple jetzt mitteilte, soll der Service hierzulande bis Ende des Jahres eingeführt werden. Bei Apple Pay können ein iPhone oder eine Apple Watch zum kontaktlosen Bezahlen an der Kasse im lokalen Markt oder bei Onlinekäufen verwendet werden. Weiter »

    Datum: 2. August 2018 | Kommentare deaktiviert

  • Internationalisierung: ING-Diba tritt ab November nur noch als ING auf

    Nick Jue, Vorstandsvorsitzender der ING-DibaDie Direktbank ING-Diba ändert ihren Namen und tritt ab November nur noch unter ING auf. Dies gab das Geldinstitut heute in einer Mitteilung bekannt. Die Bank will damit einen weiteren Schritt in ihrem Konzept hin zu einer zunehmenden Internationalisierung gehen. „Künftig werden wir die Power dieses internationalen Netzwerks Weiter »

    Datum: 11. Juli 2018 | Kommentare deaktiviert

  • Instant Payment: Sparkassen bieten ab 10. Juli Überweisungen in Echtzeit an

    Ab dem 10. Juli sind Echtzeitüberweisungen bei den Sparkassen möglichAb dem 10. Juli können rund 50 Millionen Kunden der bundesweit 385 Sparkassen Zahlungen in Echtzeit, sogenannte Instant Payments, vornehmen. „Die Sparkassen-Finanzgruppe ist die erste Institutsgruppe in Deutschland, die Echtzeit-Überweisungen anbietet. Unsere Kunden können damit Geld in Sekundenschnelle überweisen Weiter »

    Datum: 4. Juli 2018 | Kommentare deaktiviert

Weitere News »

Viele auf der Seite dargestellten Zinssätze sind nicht mehr aktuell. Bitte überprüfen Sie die Angebote der Anbieter direkt auf deren Webseite!

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!