SEB Bank Festgeld

SEB Bank Festgeld

Die zur schwedischen Skandinaviska Enskilda Banken gehörige SEB bietet neben einem kostenlosen Tagesgeldkonto auch ein kostenloses Festgeldkonto zu attraktiven Konditionen an. Das TerminGeld genannte Festgeldprodukt der SEB ist eine ebenso risikofreie wie auch interessante Geldanlage zur Kapitalvermehrung.

Das SEB Festgeld kann komplett online geführt und verwaltet werden. Geboten werden den Anlegern garantierte Zinsen von bis zu 3,33% p.a. für die gesamte Laufzeit des Festgeldes. Dabei sind Anlagezeiträume von 3 bis 60 Monaten möglich – und das schon ab einer Mindesteinlage von 2.500 Euro. Die Grenzen nach oben hin sind dabei offen, es werden nämlich keine Höchstbeträge festgesetzt, bis zu denen angelegt werden kann.

Für eine Anlagedauer von 3 Monaten werden aktuell 0,75% Zinsen p.a. ausgeschüttet. Bei der Höchstanlagedauer von 60 Monaten sind es 3,33% p.a. Die Zinsgutschrift erfolgt entweder am Ende der Laufzeit oder mit Abschluss des jeweiligen Kalenderjahres. Sollte das Konto vorzeitig aufgelöst werden (diese Möglichkeit besteht, wenn das Geld vor Ende der Laufzeit benötigt wird), wird der Anlagebetrag mit 0,75% rückwirkend für den gesamten Anlagezeitraum verzinst (Basiszins).

Besonders für Anleger, die ihr Geld nur kurzfristig fest anlegen möchten, dabei aber eine attraktive Verzinsung erhalten wollen, ist das Festgeldkonto der SEB eine sehr gute Kapitalanlage-Option.

Sicherheit bietet hier wie auch beim Tagesgeld der SEB die Mitgliedschaft der Bank im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Die Grenze der Einlagesicherung beträgt dabei 577,56 Mio. Euro pro Kunde (Stand 2008).

Zum Festgeldangebot

Drucken

Aktuelle News

Weitere News »

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •