Postbank

Postbank

Gegründet wurde die Postbank in ihrer heutigen Form 1990, nachdem das Poststrukturgesetz verabschiedet wurde, welches vorsah, dass die Deutsche Bundespost in jeweils eigenständige Unternehmen Post, Telekom und Postbank aufgetrennt werden sollten. Dabei reicht die eigentlich Geschichte noch weiter zurück: Mit Einführung des Post- & Schecküberweisungsverfahrens 1909 in den Postämtern des Deutschen Reiches wurde der Grundstein als Finanzdienstleister gelegt.

1995 wurde aus der Postbank eine Aktiengesellschaft, die 2004 auch an die Börse ging. Die Übernahme von 850 Filialen der Post und der Mehrheit an der BHW Holding AG bildet einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der Bank. Heute ist die Postbank AG mit 14 Millionen aktiven Kunden, 21.000 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von 239 Mrd. Euro eines der größten Bankhäuser Deutschlands. Insgesamt werden von der Postbank mehr als 3,2 Millionen Girokonten und rund 600.000 Depots online geführt, 3,9 Millionen Kunden nutzen Telefonbanking.

Der Geschäftsfokus der Postbank liegt auf dem Retailgeschäft mit Privatkunden. Daneben gehört auch der Bereich Firmenkunden zum Geschäftsfeld. Mit „Transaction Banking“ betätigt sich die Postbank auch als Back-Office-Dienstleister für andere Finanzdienstleistungs-Unternehmen.

Im Privatkundengeschäft der Postbank stehen vor allem einfach und günstige Produkte für den alltäglichen im Fokus – angefangen von Zahlungsverkehr über Einlagen- und Kreditgeschäft bis hin zu Anleihen, Investmentfonds, Versicherungen und Bausparverträgen bietet die Postbank ihren Kunden umfassende Finanzdienstleistungen an.

Zu den Postbank-Produkten gehören:

  • Konten + Karten
  • Kredite
  • Sparen + Anlegen
  • Fonds + Börse
  • Bausparen + Baufinanzierung
  • Versichern + Vorsorgen
  • Vermögen

Als Kunde erreicht man die Bank dabei sowohl in einer der mehr als 850 eigenen Filialen als auch in vielen tausend Deutsche Post Filialen (damit unterhält die Postbank das dichteste Filialnetz einer Bank in Deutschland) als auch online oder telefonisch. Zudem unterstützen mehr als 4.000 mobile Berater Kunden vor Ort bei Themen wie Vermögensaufbau und Vorsorge.

Adresse:
Deutsche Postbank AG
Friedrich-Ebert-Allee 114 – 126
53113 Bonn

Telefon-Banking, Kartensperre, Brokerage: 0180 3040700 (9 Cent/Min.)

Kartensperre aus dem Ausland
Postbank Card +49(0)69 740987
Kreditkarten +49(0)69 6657133

www.postbank.de

Drucken

Aktuelle News

Weitere News »

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •