DKB Bank Tagesgeld

DKB Bank Tagesgeld

Die Deutsche Kreditbank, abgekürzt DKB, ist nicht nur auf Kredite spezialisiert, auch andere Finanzprodukte wie Tagesgeld- und Festgeldkonten gehören zum Angebot der DKB.

Das DKB-Cash genannte Tagesgeldkonto der DKB ist eigentlich ein Girokonto, bietet aber dennoch eine sichere und flexible Geldanlage zu attraktiven Konditionen. Die Kontoführung und auch das Abheben mi der DKB Visa-Karte vom online zu führenden Internetkonto sind komplett kostenlos.

Das Guthaben auf dem DKB-Cash Kreditkarten-Konto wird ab dem ersten Euro mit 0,70% verzinst – dabei ist das Geld wie bei jedem Giro- oder Tagesgeld täglich verfügbar. Auf dem Internet-Konto wird das Guthaben mit 0,1% p.a. verzinst.

Neben der Visa-Karte wir natürlich auch eine ec(Maestro)-Karte ausgegeben, auf Wunsch auch mit kostenloser Partnerkarte. Auch zur DKB-Kreditkarte gibt es auf Wunsch eine kostenlose Partnerkarte. Sowohl Kontoauszüge als auch die monatlichen Kreditkartenabrechnungen sind monatlich kostenlos online einsehbar. Sollte das DKB-Cash einmal überzogen werden, fallen für den Dispositionskredit 7,50% effektiver Jahreszins an.

Für die Sicherheit Ihres Guthabens sorgt die Absicherung der Einlagen auf Girokonto sowie Tages- und Festgeld durch die Mitgliedschaft der DKB im VÖB-Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes öffentlicher Banken.

Das Girokonto DKB-Cash kann auch von Freiberuflich Tätigen (zum Beispiel Ärzte, Apotheker, Zahnärzte, Hausverwalter, Notare, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter sowie Steuerberater mit Firmensitz in den neuen Bundesländern oder Berlin) genutzt werden, zum Beispiel als Kombination von Giro-Konto und Tagesgeld.

Zum Tagesgeldangebot

Drucken

Aktuelle News

Weitere News »

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •