Deutsche Bank Festgeld

Deutsche Bank Festgeld

Beim kostenlose Festgeldkonto der Deutschen Bank kann der Kunde zwischen dem FestzinsSparen und dem Angebot “ZinsPlus” wählen.

Der Mindestanlagebetrag beim FestZinssparen beträgt 2.500 Euro, ab 48 Monaten Laufzeit kann bereits ab 500 Euro von den attraktiven Zinsen des FestZinssparens profitiert werden. Je länger die Laufzeit gewählt wird, desto höher fallen auch die Zinsen aus. Als Laufzeiten werden von der Deutschen Bank zwischen 6 Monaten bis hin zu 8 Jahren angeboten. Das FestZinssparen kann also auch als Daueranlageform genutzt werden, eignet sich aber genauso gut auch für kurzfristige Anlagen.

Beachtet werden sollte die Kündigungsfrist des FestZinssparens: Wird die Kündigungsfrist der Bank nicht eingehalten, verlängert sich das Festgeldkonto automatisch um die bereits gewählte Laufzeit. Je nach Wunsch kann das FestZinssparen vor Laufzeitende natürlich auch verlängert werden.

Für das Festgeld der Deutschen Bank erhalten Sie zwischen 0,80% Zinsen für die kürzeste Laufzeit bis zu 2,00% Zinsen p.a. (bei 8 Jahren Laufzeit). Die Zinsgutschrift erfolgt dabei ohne Kursrisiko am Ende der Laufzeit bzw. jeweils nach einem Laufzeitjahr.

ZinsPlus ist ein Konto, das ab einem Mindesteinlagebetrag von 2.500 Euro eröffnet werden kann. Dabei wird ein Mindestzins über die vereinbarte Laufzeit garantiert, unabhängig von der Marktentwicklung. Hier bekommt man also attraktive Zinsen zu Festgeldsicherheit. Aktuelle Konditionen und Laufzeiten können Interessenten direkt mit dem zuständigen Kundenberater vereinbaren.

Drucken

Aktuelle News

Weitere News »

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •