BMW Bank

BMW Bank

Zum bekannten bayrischen Automobilhersteller BMW gehört seit den 70er Jahren auch ein eigenes Finanzinstitut, welches in erster Linie dafür Sorge trägt, dass sowohl Privat- als auch Geschäftskunden individuelle Lösungen für ihren Mobilitätsbedarf angeboten bekommen und diese umgesetzt werden. Immerhin 62 Prozent der Käufer eines BMW-Neuwagens nutzen dieses Angebot und finanzieren ihr Fahrzeug über einen Kredit- oder Leasingvertrag mit der BMW Bank.

Die 1971 gegründete BMW Financial Services mit Sitz in München gehört mittlerweile mit einem Einlagenvolumen von 4,5 Mrd. Euro und einem Geschäftsvolumen von über 15 Mrd. Euro sowie derzeit ca. 500 Mitarbeitern unter den deutschen Automobilbanken zu den führenden Anbietern. Als Unternehmen vertreten ist die Bank mit 26 Gesellschaften und 27 Kooperationen in weltweit 53 Ländern. Die Familie Quandt/Klatten (Stefan Quandt und Susanne Klatten sind die Nachkommen des Großindustriellen Herbert Quandt, der 1960 ein großes Aktienpaket an der zu dieser Zeit schwer in der Krise befindlichen BMW erwarb) ist mit 46,6% größter Einzelgesellschafter.

Zum Angebotsspektrum gehören nicht nur Finanzierung für Autos und Motorräder, Leasing, Automobilversicherungen, Händlerfinanzierung und Flottenmanagement, auch im Bereich Vermögensplanung ist die BMW Bank tätig. Zu den Produkten, die angeboten werden gehören unter anderem Kreditkarten (exklusiv für BMW-Fahrer), Vermögensanlage Produkte wie Festgeld- oder Tagesgeldkonten und Investmentfonds. Daneben ergänzen besonders innovative Anlageprodukte wie zum Beispiel ein Online-Sparbuch oder so genannte Multimanager-Fonds das Spektrum.

Mit ihren Angeboten rund um Automobil- und Motorradfinanzierungen sowie den Vermögensbildenden Leistungen unternimmt die BMW Group wichtige Maßnahmen, den bereits bestehenden Kundenstamm zu pflegen und auch einen entsprechend großen Neukundenstamm zu den Marken BMW und MINI hinzuzugewinnen. So kann das Unternehmen einen steten Kundenkontakt aufbauen, der sich nicht nur auf reinen Servicekontakte zwischen Händler und Endkunde beruht sondern vielmehr eine dauerhafte und langanhaltende Kundenbindung schaffen.

Adresse BMW Bank:
Heidemannstrasse 164
80939 München
Telefon: 0 89 / 31 84 – 03
Telefax: 0 89 / 31 84 – 40 40
E-Mail: bmw.bank@bmw.de

http://www.bmwbank.de

BLZ: 70220300
BIC: BMWBM1XXX

Drucken

Aktuelle News

Weitere News »

Jetzt "Gefällt mir" klicken

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Wir empfehlen

Newsletter

News * Informationen * Zinsänderungen. Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!

  •